Gemeindejugendpflege

Gemeindejugendpfleger*innen sind pädagogische Fachkräfte der Jugendarbeit. Diese planen, unterstützen, initiieren und koordinieren Tätigkeiten im Gesamtfeld der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde. Somit sind sie zentrale Ansprechpartner*innen für alle Fragen und Aufgaben im sozialpädagogischen Bereich.

Wesentliches Ziel ihrer Arbeit ist es, in der Gemeinde gute Bedingungen für die Jugendarbeit zu unterstützen, zu schaffen und zu fördern, um so eine kinder- und jugendfreundliche Gemeinde zu realisieren.

Im Zuge dessen werden notwendige Leistungen koordiniert, Akteure und Einrichtungen vernetzt und eigenständig Aktivitäten sowie diverse Angebote und Projekte in Kooperation mit örtlichen bzw. überörtlichen Verbänden, Vereinen und Trägern für Kinder und Jugendliche vor Ort geplant und initiiert.

Gemeindejugendpfleger*innen sollen Impulse und Anregungen geben, Bedarfe erkennen und aufnehmen, um die Kinder- und Jugendarbeit zielgruppenorientiert und bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.

Die pädagogischen Fachkräfte der gemeindlichen Jugendarbeit setzen sind für die Wünsche und Belange der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde ein, indem sie deren Interessen und Bedürfnisse vertreten.

 

Hier stellt sich die Gemeindejugendpflege vor. 

Kontaktdaten:

Jasmin Schmitt 
Pädagogin B.A.
Gemeindejugendpflege


Verwaltungsgemeinschaft Estenfeld
Markt Eisenheim | Estenfeld | Prosselsheim
Untere Ritterstraße 6
97230 Estenfeld
+49 (0)9305 888 51
+49 (0)171 2122540
jugendarbeit@vgem-estenfeld.bayern.de

 

Jugendbeauftragte:

Markt Eisenheim:  Herr Marius Mayer & Frau Christina Drescher
Gemeinde Estenfeld: Herr Thomas Herr
Gemeinde Prosselsheim: Herr Christian Bach & Frau Karin Friedrich